CHRISTUSKIRCHE HERRIEDEN

Evang.-Luth. Kirchengemeinde

LIEBE BESUCHERIN, LIEBER BESUCHER,

schön, dass Sie unsere Kirchengemeinde in Herrieden gefunden haben. Angesichts der Corona-Krise und der damit verbundenen Ausnahmesituation haben wir für Sie eine extra Seite auf unserer Homepage eingerichtet, wo wir Sie unsere besonderen Maßnahmen informieren. Hier finden Sie auch unsere Corona-Hotline zur Vermittlung von Einkaufspatenschaften!

Zu unseren Online-Gottesdiensten und Andachten geht es hier entlang!


Die Anmeldung zur Konfirmation 2021 ist online. Sie finden sie hier.

 

Ab sofort können wir wieder Gottesdienste in unserer Christuskirche Herrieden feiern.

Bitte beachten Sie dazu Folgendes:

  • Zwischen den Gottesdienstbesuchern muss jederzeit ein Abstand von 2 Metern gehalten werden (Ausnahme: Familien aus dem gleichen Haushalt).  Die Sitzplätze sind markiert. Maximal 32 Gottesdienstbesucher sind erlaubt.
  • Jeder Besucher/jede Besucherin muss während des ganzen Gottesdienstes ein Mund-/Nasen-Maske tragen (falls Sie keine haben, können Sie am Eingang der Kirche eine gegen Spende erwerben).
  • Im Eingangsbereich steht ein Desinfektionsständer zur Eigenbedienung.
  • Eine Teilnahme am Gottesdienst ist untersagt, wenn Sie Krankheitssymptome (gleich welcher Art) bei sich feststellen.
  • Ein Begrüßungsteam steht Ihnen zu Beginn und nach Ende des Gottesdienstes zur Verfügung.
  • Es werden keine Gesangbücher ausgegeben.
  • Die Gottesdienste werden im Anschluss weiterhin auf unsere Internetseite gestellt unter "Ein gutes Wort für den Tag".


Besuchen Sie unsere geschmückte Christuskirche. Der schwarze Totengarten von Karfreitag hat sich verwandelt in einen hellen Garten mit Blumen und Kerzen, der die Freude über Ostern ausstrahlt. Unsere neue Osterkerze steht in der Mitte und symbolisiert die Auferstehung Jesu Christi.

Rund um diese Osterkerze stehen kleine Kerzen für die Kinder: Jedes Kind darf sich eine Kerze für zu Hause mitnehmen – solange der Vorrat reicht. Jede Familie darf sich eine lange dünne Osterkerze (wie wir sie in der Osternacht verwenden) mitnehmen und so das Licht Gottes mit nach Hause nehmen und dort anzünden.

Außerdem haben wir für sie einen kleinen Gottesdienst für zu Hause zum Feiern mit den Kindern zusammengestellt: Mit einer Liturgie (DinA4-Blatt) und Bildkarten dazu. Nehmen Sie sich auch davon für zu Hause mit und jubeln Sie mit uns allen: „Christus ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden!“ 

Gottesdienst zum Ostermontag

und jeden Tag ein gutes Wort ....

Gesegnete Ostern 2020 - "Der Herr ist auferstanden!"

Unsere Kirche ist wie üblich kirchenjahreszeitlich gestaltet. 

Ab Ostersonntag liegen für Kinder kleine Osterkerzen aus, die von Andrea Kaiser gestaltet wurden und die sonst üblicherweise im Familiengottesdienst am Ostermontag gestaltet worden wären. Jedes Kind kann eine Kerze mit nach Hause nehmen, solange der Vorrat reicht. Familien und Erwachsene dürfen sich gerne auch eine lange dünne Osterkerze (in einem Körbchen) mitnehmen. Außerdem liegt ein Kindergottesdienst mit einem Gestaltungselement zur Mitnahme aus. 

Wir wünschen allen gesegnete Ostern.

  • Ostern 5
  • Ostern 6
  • Ostern 7
  • Ostern 8
  • Ostern 9


Gemeindebrief - Sonderausgabe April 2020

  • Sonderausgabe April 2020 1
  • Sonderausgabe April 2020 2
  • Sonderausgabe April 2020 3
  • Sonderausgabe April 2020 4
  • Sonderausgabe April 2020 5
  • Sonderausgabe April 2020 6
  • Sonderausgabe April 2020 7
  • Sonderausgabe April 2020 8
  • Sonderausgabe April 2020 9
  • Sonderausgabe April 2020 10
  • Sonderausgabe April 2020 12
  • Sonderausgabe April 2020 13
  • Sonderausgabe April 2020 11
  • Sonderausgabe April 2020 14
  • Sonderausgabe April 2020 15


 

Musikalische Weihnachten in der Christuskirche

Am Heiligen Abend nahmen wieder rund 50 Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 20 Jahren die Gottesdienstbesucher in der vollbesetzen Christuskirche und im Gemeindehaus, wohin der Gottesdienst übertragen wurde, mit hinein in die "Wundervolle Weihnacht". So lautete der Titel des diesjährigen Weihnachtsmusicals, das der Musicalprojektchor unter der Leitung von Dorina Jechnerer seit den Herbstferien in wöchentlichen Proben einstudiert hatte. Chorparts und Solopassagen wechselten sich mit Sprechertexten ab, wobei Jonas Schumann und Anna Spingler mit ihren Gesangspartien die Zuhörer besonders beeindruckten. Am zweiten Weihnachtsfeiertag wurden Teile des Musicals im Rahmen des "Musikalischen Weihnachtsgottesdienstes" am Abend nochmals zur Aufführung gebracht. Ins "Gloria" stimmten dann auch die Sängerinnen und Sänger des ChristusKirchenchors mit ein, die außerdem zwei Liedbeiträge unter der Leitung von Andy Stinson darboten. Als neue Gesangsformation trat ein Vokalensemble jugendlicher Gemeindeglieder auf, deren Stimmen durch präzise Intonation und Artikulation die Gottesdienstbesucher begeisterten.

  • MusicalChor 2
  • P1150623
  • IMG_20191226_190258
  • Kirchenchor
  • IMG_20191226_190032
  • MusicalChor

Weihnachtlicher Seniorennachmittag in der Christuskirche

Gemeinsam zu feiern, tut gut. Wenn Jung und Alt das miteinander tun, wird Glück spürbar. Die Kinder der KiTa "Unterm Regenbogen" begeistern die Senioren mit einem wunderbaren Krippenspiel und fröhlichen Liedern. Der Stollen schmeckt vorzüglich und das gemeinsame Singen von Weihnachtsliedern tut Körper und Seele gut. Damit auch im Alltag rettende Engel sofort helfen können, erhalten alle Anwesenden eine Notfalldose vom Integrationsbeirat überreicht. Die Stadträte Curt Bauer und Robert Buckel waren extra hierfür zum Seniorennachmittag gekommen.

  • Seniorennachmittag Christuskirche (11)
    Seniorennachmittag Christuskirche (11)
  • Seniorennachmittag Christuskirche (1)
    Seniorennachmittag Christuskirche (1)
  • Seniorennachmittag Christuskirche (5)
    Seniorennachmittag Christuskirche (5)
  • Seniorennachmittag Christuskirche (7)
    Seniorennachmittag Christuskirche (7)


Jubelkonfirmation und Kirchweih 2019

  • Jubelkonfirmation 2019 (1)
    Jubelkonfirmation 2019 (1)
  • Jubelkonfirmation 2019 (2)
    Jubelkonfirmation 2019 (2)
  • Jubelkonfirmation 2019 (8)
    Jubelkonfirmation 2019 (8)
  • Jubelkonfirmation 2019 (3)
    Jubelkonfirmation 2019 (3)
  • Jubelkonfirmation 2019 (6)
    Jubelkonfirmation 2019 (6)
  • Jubelkonfirmation 2019 (4)
    Jubelkonfirmation 2019 (4)
  • Jubelkonfirmation 2019 (5)
    Jubelkonfirmation 2019 (5)
  • Jubelkonfirmation 2019 (7)
    Jubelkonfirmation 2019 (7)


Männergottesdienst im Oktober 2019

  • IMG_1894 - Kopie
  • IMG_1895 - Kopie
  • IMG_1896 - Kopie
  • IMG_1897 - Kopie
  • IMG_1900 - Kopie
  • IMG_1901 - Kopie


Gottesdienst  zur Versöhnung im Stadtschloss am 2. Oktober 2019

  • DSC04284 - Kopie
  • DSC04271 - Kopie
  • DSC04272 - Kopie
  • DSC04276 - Kopie
  • DSC04280 - Kopie
  • DSC04268 - Kopie


Einführung von Daniela Hönig (Leitung: KiTA Unterm Regenbogen) und Tamara Hirsch (Gemeindereferentin für Kinder- und Jugendarbeit)

am Sonntag, 6. Oktober 2019 um 10.00 Uhr zum Erntedank-Gottesdienst

  • DSC04358 - Kopie
  • DSC04405 - Kopie
  • DSC04372 - Kopie
  • DSC04384 - Kopie
  • DSC04394 - Kopie



Über unsere Gemeinde

Unsere evangelische Christuskirchengemeinde umfasst Herrieden einschließlich aller Ortsteile und hat über 2000 Gemeindeglieder. Unsere Kirchengemeinde gehört zum Dekanatsbezirk Ansbach und ist Mitglied im Evangelischen Bildungswerk Ansbach. Wir sind Teil des Kirchenkreises Ansbach-Würzburg und der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern. Die evangelische Kirchengemeinde ist im Vergleich zu vielen umliegenden fränkischen Gemeinden noch jung, da Herrieden bis 1946 ausschließlich katholisch geprägt war.  Die Christuskirche wurde 1951 eingeweiht, im Laufe der letzten 20 Jahre wurde sowohl ein Gemeindehaus gebaut sowie die mittlerweile dreigruppige Kindertagesstätte „Unterm Regenbogen“ errichtet. Seit Dezember 2002 ist das neue Pfarrhaus fertig gestellt.

Da sich im Ort eine hervorragende Industrie- und Sozialstruktur entwickelt hat, ist Herrieden und damit auch unsere evangelische Kirchengemeinde durch Zuzug neuer Gemeindemitglieder stark gewachsen.



Bilderserie zur Entstehung des Altarbildes des Künstlers Martin Kiss
Christuskirche mit Altarbild.pdf (2.62MB)
Bilderserie zur Entstehung des Altarbildes des Künstlers Martin Kiss
Christuskirche mit Altarbild.pdf (2.62MB)

 

 

 

 

Sie werden merken, bei uns ist für jeden etwas dabei! Werfen Sie auch einen Blick in unseren Gemeindebrief!
Schön, dass Sie sich für uns interessieren. Auf dieser Homepage stellen wir Ihnen die Christuskirchengemeinde vor und geben einen Überblick über wichtige Themen und Veranstaltungen. Seien Sie ganz herzlich eingeladen, unsere Gottesdienste und Veranstaltungen zu besuchen.